July 6, 2022

Aktien-Tipps.net

Aktienanalysen mit Herz und Verstand.

Gilead Science Aktie kaufenswert?

Ist die Gilead Sciences Aktie trotz mäßiger Q2 Quartalsergebnisse noch kaufenswert? Die kurze Antwort: Aufjedenfall.

Gilead Sciences wird von Remedesivir profitieren können. Derzeit konnten die Vorteile noch nicht ausgespielt werden, während Produktionskosten, Vermarktung und Entwicklung bereits geschehen sind. Im Verlaufe des Jahres hat Remedesivir genügend Zeit, um sich als Gewinn für das Unternehmen zu behaupten und ich denke, dass das Produkt auch noch bis Ende 2021 nützlich sein wird, bis die ersten Impfungen tatsächlich verlässlich der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wird.

Die HIV Drogen Biktarvy und Descovy sollten weiterhin stark wachsen. Damit ist bereits genügend Raum für zukünftige Sicherheit und Entwicklung gegeben. Die möglichen Aspekte bezüglich langzeitiger Anti-HIV Wirkungen halte ich ebenfalls für ein gutes Potenzial, auch wenn ich diese Entwicklung vorsichtig begutachte.

Die erwartete Genehmigung für filgotinib, ein Mittel gegen rheumatoide Arthritis, wird ebenfalls nochmal eine enorme Stärkung für das Unternehmen. Damit könnte das Medikament das beste Produkt der nächsten Jahre seitens Gilead Sciences werden.

Die Aktie würde eine solche Entwicklung ebenfalls sehr begrüßen. Natürlich ist Gilead Sciences wie ein Großteil seiner Konkurrenten mit Marktrisiken verbunden. Derzeit stellt das Unternehmen jedoch eine günstige Einstiegsmöglichkeit mit guten Wachstumsmöglichkeiten dar. Daher halte ich das Unternehmen zu seinem aktuellen Kurs von 59,40 Euro für einen klaren Kauf.